• Contract
  • Hessen
  • Recruiter: Juliane Witte

Das Life Science Karriere Netzwerk

CTC vereint Experten aus den Bereichen Life Sciences und Personalwesen. Wir helfen Unternehmen die besten Talente zu finden und zu binden; mit unseren Projekten unterstützen wir sie innovative Behandlungsmethoden für Patienten zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Kandidaten begleiten wir in ihrer beruflichen Entwicklung und finden für sie zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passende Karrieremöglichkeiten.

Unser Kunde ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen und führend in der Herstellung von aus Plasma gewonnenen und rekombinanten therapeutischen Produkten in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen engagiert sich für die Behandlung seltener und schwerer Krankheiten und die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten auf der ganzen Welt. Zur Unterstützung des bestehenden Teams suchen wir einen

Betriebsingenieur (m/w/d)

Biotechnologie | Hessen | Vollzeit

Unser Angebot:

  • moderner Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem internationalen und multikulturellen Umfeld
  • Einstieg in eines der renommiertesten Pharmaunternehmen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium oder staatlich geprüfter Techniker
  • Sie arbeiten selbstständig, ergebnisorientiert, verantwortungsbewusst, abteilungsübergreifendes Denken und Handeln, sowie Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich.
  • GMP- und  SAP-Kenntnisse sollten vorhanden sein.
  • Projektmanagementkenntnisse sind von Vorteil.
  • Mehrjährige Erfahrungen in Instandhaltung pharmazeutischer Anlagen sind erforderlich
  • Grundlegende Erfahrungen in der Planung komplexer pharmazeutischer Anlagen wäre wünschenswert.
  • Erfahrung in der Planung und der technischen Betreuung von kritischen und unkritischen Medienversorgungssystemen wäre wünschenswert.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der bedarfsgerechten technischen Verfügbarkeit sowie der Arbeits- und Anlagensicherheit der Laboranlagen. Ggf. Beauftragungen und Koordination von Wartungs-/ Reparaturaktivitäten
  • Sicherstellen einer aktuellen technischen Dokumentation im Betreuungsbereich inkl. der Archivierung
  • Einhaltung der Prüf- und Überwachungspflichten sicherstellen, zu prüfendes Equipment definieren, Durchführung von Prüfungen veranlassen.
  • Anpassung der Wartungs-, Rekalibrierungs- und Requalifizierungspläne zusammen mit der IH-Managementgruppe.
  • Unterstützung der Labore bei nicht erhaltungsrelevanten Investitionswünschen.
  • Anstoß von Investitionsanträgen für Maßnahmen zur Sicherung der Anlagenverfügbarkeit und Anlagensicherheit sowie Abwicklung von Kleininvestitionen (E&E-Investitionen).
  • Beratung des Laborpersonals und Unterstützung bei Inspektionsvorbereitungen.
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Abweichungen (UvA)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne stehe ich Ihnen im Vorfeld für Fragen und weitere Informationen unter +175 12 56 121 zur Verfügung.