Das Life Science Karriere Netzwerk CTC vereint Experten aus den Bereichen Life Sciences und Personalwesen. Wir helfen Unternehmen die besten Talente zu finden und zu binden; mit unseren Projekten unterstützen wir sie innovative Behandlungsmethoden für Patienten zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Kandidaten begleiten wir in ihrer beruflichen Entwicklung und finden für sie zu ihrer jeweiligen Lebenssituation passende Karrieremöglichkeiten.

Wir suchen zurzeit einen enthusiastischen Biocompatibility Specialist (m/w/d) für eine unbefristete Anstellung in Süddeutschland.

Biocompatibility Specialist (m/w/d), Germany

Unser Kunde ist ein seit über 70 Jahren in dritter Generation inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt als Hidden-Champion zu den weltweit führenden Herstellern von medizintechnischen Produkten mit Sitz in Süddeutschland.

Verantwortung/Aufgaben:

• Regulatorische Anforderungen und den Status neuer Produkte und Materialien in Bezug auf Biocompatibility ermitteln

• Technische Gutachten zur Verfügung stellen und Unterstützung hinsichtlich der Produkt-Zulassungen

• Erstellung und Unterstützung von Tests bezüglich Biocompatibility und Toxikologie und deren Dokumentation

• Support und Anleitung innerhalb der gesamten globalen Unternehmens-Gruppe bezüglich der Einhaltung sämtlicher regulatorischen Aspekte hinsichtlich Biocompatibility und Toxikologie

• Regelmäßige Schnittstellenfunktion zu anderen Abteilungen wie der Entwicklung, dem Produktmanagement, der Produktion und Regulatory Affairs

• Recherche von präklinischen Produkt-Sicherheitstests verschiedener Ebenen, basierend auf internationalen Standards.

• Sicherstellung und Unterstützung bei der Einhaltung aktueller, internationaler Standards und Richtlinien für unsere Produkte und Prozesse in Bezug zur Biocompatibility und Toxikologie

• Unterstützung bei der Einhaltung der QMS-Anforderungen, der Unternehmensrichtlinien, dem Code of Federal Regulations, der Canadian Medical Device Regulations und der ISO 13485

Qualifikationen/Erfahrung:

• Abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Toxikologie, Chemie, Materialkunde oder Verfahrenstechnik

• Weiterbildung im Bereich Biocompatibility und Toxikologie wünschenswert

• Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich von Klasse III Produkten

• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

• Erste Projektmanagementerfahrung von Vorteil

• Internationale Reisebereitschaft

• Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise 

• Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit

Sollten Sie Interesse haben, mit uns über diese Position zu sprechen, würden wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen. CTC macht Dich neugierig? Dann möchten wir Dich gern kennen lernen!