Das Life Science Karriere Netzwerk CTC gehört zu einem der führenden Anbieter von Personalbeschaffungslösungen für die Life-Science-Industrie in Europa. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Bereitstellung innovativer Behandlungsmethoden für Patienten, indem wir die entsprechend qualifizierten und erfahrenen Fachkräfte zum richtigen Zeitpunkt bereitstellen und fördern. Wir helfen unseren Mitarbeitern und Bewerbern, spannende Arbeitsplätze zu finden, die ihrer individuellen Situation und ihren Karriereplänen entsprechen.

Unser Klient ist ein Innovationsführer in der Neurotechnologie und beschäftigt sich sehr stark mit der Entwicklung neuer Therapien: Zum Einen stehen da die Entwicklung und die Fertigung einzelner Komponenten wie Elektroden und Verkapselungen und zum anderen baut unser Klient aktive implantierbare Systeme zur Umsetzung von Nervensignalen in Steuersignale für therapeutische Anwendungen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Anstellung einen/eine

Head of Systems Engineering (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Konzeptionierung der nächsten Generation von Implantat Systemen, insbes. von elektronischen Hirn-Computer-Schnittstellen
  • Verantwortung für das System-Design und die System-Architektur (PC-Software sowie Embedded-Systeme)
  • Anforderungsanalyse mit Abstimmung zwischen allen Stakeholdern, insbes. Software und Elektronik-Entwicklung
  • Machbarkeitsstudien und -analysen, Risikoanalysen (FMEA, FTA, etc.)
  • Aufbau einer Systems Engineering Abteilung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im technischen Bereich (z.B. Ingenieurwissenschaften, Informatik, Medizintechnik oder vergleichbar)
  • Eine der Position entsprechende Berufserfahrung in der Medizintechnik
  • Erfahrung in der Entwicklung von komplexen aktiven Medizinprodukten sowie in der Entwicklung nach Design Control
  • Sehr gutes technisches Verständnis und analytische Denkweise
  • Kenntnisse internationaler Normen für aktive Medizinprodukte (z.B. ISO 14708, IEC 62304, IEC 60601-1)
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse von Vorteil